Präsenzschach ist zurück!

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

mit großer Freude kann ich euch verkünden, dass wir ab Freitag, den 18.06.2021 unseren wöchentlichen Schachabend in der Gaststätte „Jule Otto“ wie gewohnt aufnehmen. Konkret heißt dies, dass ab 17:30 Uhr – 18:30 Uhr das Einsteigertraining, von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr das Fortgeschrittenentraining und ab 20:00 Uhr der allgemeine Schachabend stattfindet. Die bis dato online ausgetragenen Vereinsturniere (Blitz, VM, Pokal und Schnellschach) werden wieder in Präsenz gespielt (weiterhin online zu spielen ist natürlich möglich, sollten beide Parteien damit einverstanden sein. Die Blitzturniere werden allerdings wie gewohnt am letzten Schachabend des Monats in Präsenz stattfinden). Um den Wettbewerb nicht zu verzerren gelten die gleichen Zeitmodi wie im Onlineschach (VM und Pokal: 45 min + 15 sek/Z; Schnellschach: 20 min; Blitz 4 min + 2 sek/Z).

Es gelten die üblichen Abstands- und Hygineregeln für Gaststätten. Ein Mund-Nasenschutz muss am Brett nicht getragen werden. Desinfektionsmittel für Hände und Gegenstände werden vom Schachclub bereitgestellt. Regelmäßiges Lüften ist gut möglich.

Zum Aufwärmen der taktischen Fähigkeiten hier noch zwei Stellungen aus den diesjährigen Vereinsturnieren! Beide Partien wurden online auf dem Lichess-Server gespielt und finden auch Eingang in den nächsten größeren Bericht des Autors, welcher gerade geschrieben wird (wir werden uns nochmals auf die Suche nach der verlorenen Unterfränkischen begeben).

Schachliche Grüße

Jonathan Simon

Susallek, Markus – Scholz, Michael

Weiß am Zug

Simon, Manuel – Spelleken, Hans-Gerd

Weiß am Zug