8. KUS in Bad Königshofen

Eine kleine Sensation gelang Manuel Simon, als er gegen WGM Dina Belenkaya in der Disziplin Schnellschach eine glatte Gewinnstellung erreichte. Das Beweisfoto wurde für die Nachwelt festgehalten.

 

M. Simon (1580) – WGM D. Belenkaya (2290)

Weiß am Zuge. Manuel steht klar auf Gewinn, verlor aber leider auf Zeit.

 

Leider gelang es Manuel in der Folge nicht den Stellungsvorteil entsprechend zu verwerten und er verlor auf Zeit.

Anbei findet ihr einige weitere Impressionen des Wochenendes:

 

Fritz Scholz im Duell mit Marianne Hartlaub.

 

Stichkampf zwischen GM Valentina Gunina (2509) und IM Mikhail Zaitsev (2505)
Baskisches Schach. Es wird an zwei Brettern gleichzeitig gegen einen Gegner gespielt

 

Alle Ergebnisse finden sich auf der Seite des Schachclubs Bad Köngishofen.